Freiwillige Feuerwehr Horb am Neckar

 

 

 Aktuelles finden Sie täglich auf unserer Facebook und Instagram Seite

Feuerwehrverband Baden-Württemberg - News

Unterstützung der SV SparkassenVersicherung bei Löschübungen 2022

Fr 18 Dez 2020 11:37:38 CET
Die SV SparkassenVersicherung ist traditionell Partner der Feuerwehren in Baden-Württemberg. Seit vielen Jahren fördert die SV SparkassenVersicherung in Baden-Württemberg Maßnahmen zur Schadenverhütung wie z.B. Feuerlöscherübungen. Auch im Jahr 2022 werden die Feuerwehren wieder bei der Durchführung dieser Übungen mit einer Spende finanziell unterstützt. Wegen Einzelheiten verweisen wir auf die folgenden Dokumente: Anschreiben zu Löschübungen 2022AnkündigungsformularBestätigungsformular Herzlichen Dank der SV SparkassenVersicherung!

Bildungsreferent (m/w/d) gesucht

Mi 01 Dez 2021 10:14:44 CET
Bildungsreferent (m/w/d) gesucht Die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg im Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Jugendbüro in der Geschäftsstelle des Landesfeuerwehrverbands Baden-Württemberg einen Bildungsreferenten (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Verbandsversammlung 2021 in Schwäbisch Hall

Di 04 Jan 2022 10:30:41 CET
Die Versammlungen des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg und des Vereins Baden-Württembergisches Feuerwehrheim fanden am 23. Oktober 2021 in der Arena Hohenlohe in Ilshofen im Landkreis Schwäbisch Hall statt. Neben den Delegierten der 42 Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände waren Ehrengäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft anwesend. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen spannenden Vortrag sowie eine sehenswerte Fachmesse. Hier finden Sie Näheres zur Verbandsversammlung 2021 und hier die Pressemitteilung.

Feuerwehrangehörige aus Baden-Württemberg unterstützen Rettungseinsätze

Mo 19 Jul 2021 09:41:22 CEST
Nach schweren Unwettern mit heftigem Starkregen in Teilen Deutschlands setzen die Rettungskräfte ihre Arbeit mit großen Anstrengungen fort. Auch zahlreiche baden-württembergische Feuerwehrangehörige sind im Einsatz. Präsident Dr. Frank Knödler dankt allen Feuerwehrangehörigen für deren Solidarität und Hilfsbereitschaft auch über die Landesgrenzen hinweg. Hier finden Sie unsere vollständige Pressemitteilung.

Feuerwehrhotel Sankt Florian öffnet nach fast siebenmonatiger Betriebsschließung wieder zum 21. Mai 2021

Mi 19 Mai 2021 09:11:01 CEST
Es geht wieder los! Endlich wieder auf Reisen gehen, Natur und Kultur entdecken, lecker Essen & Trinken und sich abends in ein kuscheliges Nest fallen lassen. Wir sind ganz aus dem Häuschen, denn wir dürfen ab dem 21. Mai 2021 endlich wieder Gäste bei uns im Feuerwehrhotel Sankt Florian in der Ferienregion Hochschwarzwald willkommen heißen. Auch wenn aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung noch nicht alle Freizeitangebote nutzbar sind: Bei uns können Sie sich wohlfühlen, entspannen und genießen im Einklang mit der Natur auf 846 Metern Höhe in familiärer, zuvorkommender Schwarzwälder Gastlichkeit. Es lohnt sich immer, in das Feuerwehrhotel Sankt Florian zu kommen. Die einzigartige Naturlandschaft, wunderschöne Wanderwege, die Nähe zu Freiburg, abwechslungsreiche Sportmöglichkeiten im Freien sowie ein Wird-nie-langweilig-Umfeld für Familien – bei uns finden Sie Abwechslung, aber auch Ruhe und Entspannung. Das gesamte Team des Feuerwehrhotels Sankt Florian freut sich nach langen Monaten der Corona-Pandemie-bedingten Hotelschließung schon heute auf Ihren Besuch. Übrigens: Wir kümmern uns darum, dass Sie gesund und sicher Ihren Urlaub im Hochschwarzwald verbringen können und haben dafür ein schlüssiges Hygienekonzept erstellt. Zudem haben wir für Sie auch während der vergangenen Monate an einer steten Verbesserung des Hauses gearbeitet. So wurden beispielsweise alle Lattenroste und Matratzen ausgetauscht. Sie können sich also auf einen neuen Schlafkomfort freuen! Nun fehlen nur noch Sie. Wann dürfen wir Sie im Feuerwehrhotel Sankt Florian am wunderschönen Titisee begrüßen?

Neue Corona-Verordnung "Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit"

Mi 19 Mai 2021 09:12:25 CEST
Nun ist es offiziell, die Jugendarbeit in unseren Jugendfeuerwehren kann in den meisten Landkreisen wieder starten. Seitens des Sozialministeriums Baden-Württemberg wurde nun die Corona-Verordnung „Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit“ angepasst. Mit diesen neuen Regelungen wird es in den meisten Landkreisen wieder möglich sein, mit der Jugendfeuerwehrarbeit zu starten. Die Verordnung des Sozialministerium ist unter: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/verordnung-jugendhaeuser/ veröffentlicht worden. Auf der Internetseite der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg (https://www.jugendfeuerwehr-bw.de/aktuelles/901-konzept-zum-restart-leben-in-und-mit-der-lage.html) wurden die wesentlichen Punkte für die Jugendfeuerwehrarbeit zusammengefasst. Dort finden sich zudem zahlreiche Unterlagen für den Re-Start.